Daily Love and Life

Irgendwie hatte ich da ne andere Vorstellung...

Wisst ihr was das Problem beim Online-Dating ist? Man schreibt die ganze Zeit, sieht ein paar Fotos und findet die Person gegenüber vom Schreiben her echt sympathisch. Und dann steht derjenige auf einmal vor einem und irgendwie passen die eigenen Vorstellung und die Wirklichkeit nicht zusammen. Anstelle des sympathischen Typen mit nem süßen Lächeln blickt man auf einen Kerl mit ner komischen Stimme, einem seltsamen Sinn für chicke Klamotten und nem eigenartigen Sinn für Humor. Okay wir waren im Kino, also war jetzt kein Platz für große Gespräche, obwohl wir das Kino quasi für uns alleine hatten. Am Ende des Abends stand es dann wie folgt. Vorstellungen: 0 Realität: 1

Kaum zu Hause angekommen, kam ne WhatsApp von ihm. Er fand den Abend und vor allem mich echt klasse, würde mich gerne wieder sehen. Was ich dazu sage? Keine Ahnung. Er hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen. Aber vllt war er ja auch einfach nur nervös oder so, sollte ihm einfach noch ne zweite Chance geben oder etwa nicht?

Gönne mir jetzt erstmal noch in Ruhe ein Glas Wein, vielleicht kommt mir dabei ja noch ne gute Idee zu einer Antwort für ihn.
Bis dahin.

17.2.15 22:53

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Doreen / Website (17.2.15 23:33)
Hallo..., als ich diese Seite so las, dachte ich, es schreibt eine Frau - halt was sie so erlebt... als ich dann "Über" las...dämmerte es mir und... als ich weiter unten las, war es mir dann klar... aber ich finde es interessant, dass "man" sozusagen die gleichen Beobachtungen, Erfahrungen, Probleme hat, es ist echt egal, wen "man" sucht, ob hetero, schwul oder lesbisch... deine lockere Art zu schreiben, find ich gut... LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen